ESR Pollmeier GmbH
Servo-Antriebstechnik

Feldbus-Schnittstellen

Die digitalen Servoregler TrioDrive D, MidiDrive D und MaxiDrive sind mit seriellen Schnittstellen zum Anschluss von PC oder übergeordneter Steuerung ausgerüstet; optional stehen Feldbus-Schnittstellen zur Verfügung. Auf Basis der Servoregler TrioDrive D/xS und MidiDrive D/xS bieten wir Antriebe an, die speziell für den Einsatz in einem Automatisierungsnetzwerk optimiert und standardmäßig mit Feldbus-Schnittstelle ausgerüstet sind.
Je nach Servoregler-Familie stehen folgende Feldbusse zur Verfügung:
  • EtherCAT
  • Ethernet TCP/IP
  • CANopen
  • Profibus-DP
  • Modbus
  • Interbus
Der Datenaustausch erfolgt bei allen hier genannten Feldbussen nach dem DRIVECOM-Profil 22.

Schnittstelle EtherCAT
nach IEC/PAS 62407
Ethernet TCP/IP CANopen
nach CANopen-Standards
Profibus-DP
nach EN 61158 (Typ 3)
Datenarten und Profil Prozessdaten (PDO) und Parameter (SDO über CoE) nach DRIVECOM-Profil 22 mit ESR-Erweiterungen und Teilen von CiA 402 Modbus TCP mit variablem Mapping, Parameter nach DRIVECOM-Profil 22 Prozessdaten (bis zu 8 PDOs) und Parameter (SDO) nach DRIVECOM-Profil 22 mit ESR-Erweiterungen und Teilen von CiA 402 Prozessdaten und Parameter in den zyklischen Daten, DP-V1-Parameterkanal nach DRIVECOM-Profil 22
Übertragungsraten 100 Mbit/s 10 oder 100 Mbit/s bis 1 Mbit/s, Betriebsarten synchron (zyklisch, azyklisch), asynchron bis 12 Mbit/s, autom. Baudratenerkennung
Leitungslängen bis 100 m zwischen zwei Teilnehmern bis 100 m zwischen zwei Teilnehmern bis 1000 m bis 1200 m pro Segment
Busphysik Fast Ethernet Fast Ethernet nach ISO 11898 RS 485 nach EIA-485 (asynchron)
Verfügbar für TrioDrive D/ES
MidiDrive D/ES
TrioDrive D/ES
MidiDrive D/ES
TrioDrive D/CS
MidiDrive D/CS
TrioDrive D
MidiDrive D
MaxiDrive
TrioDrive D/PS
MidiDrive D/PS
TrioDrive D
MidiDrive D
Software-Treiber DriveServer OPC-Server (auf Anfrage)
XML-Datei
DriveServer OPC-Server (auf Anfrage), diverse herstellerspezifische Treiber
EDS-Datei
DriveServer OPC-Server
GSD-Datei

Schnittstelle Modbus Interbus
nach EN 61158 (Typ 8)
Datenarten und Profil Serieller Modbus (ASCII oder RTU) mit variablem Mapping, Parameter nach DRIVECOM-Profil 22 Prozessdaten und Parameter (PCP) nach DRIVECOM-Profil 22
Übertragungsraten 4800 bis 115200 Bit/s bis 500 kbit/s (2 Mbit/s auf Anfrage)
Leitungslängen bis 1200 m pro Segment bis 400 m
Busphysik RS 232, RS 422 oder RS 485 Fernbus: RS 485
Verfügbar für TrioDrive D/xS
MidiDrive D/xS
TrioDrive D
MidiDrive D
MaxiDrive
Software-Treiber DriveServer OPC-Server

Weitere Informationen erhalten Sie in der Produktliste Servoregler und in den Beschreibungen zu TrioDrive D/xS, MidiDrive D/xS, TrioDrive D, MidiDrive D und MaxiDrive.

ESR. The Dynamic Solution
© 2000–2017 ESR Pollmeier GmbH– Adresse dieser Seite: http://www.esr-pollmeier.de/de/Feldbusse.php
Die Angaben auf dieser WWW-Seite haben informativen Charakter ohne Zusicherung von Eigenschaften. Irrtum sowie Änderungen ohne vorherige Ankündigungen vorbehalten.