ESR Pollmeier GmbH - Servo-Antriebstechnik

Linearmotor-Aktuatoren

Linearmotor-Aktuatoren (auch Linearmotor-Stellzylinder genannt) sind tubulare Linearmotoren, bei denen die Kolbenstange als Sekundärteil ausgeführt ist. Die in der Stange integrierten Magnete sorgen einerseits dafür, dass die im Primärteil-Gehäuse untergebrachten Spulenpakete die Kolbenstange hin und her bewegen können, andererseits werden sie zur Lageerfassung per Hallsensor herangezogen, sodass auf ein zusätzliches Messsystem verzichtet werden kann. Das führt zu einem einfachen und robusten Aufbau der Linearmotor-Aktuatoren, die sich auch als Ersatz für Pneumatik-Zylinder oder kleinere Hydraulik-Zylinder eignen.

Vorteile der Linearmotor-Aktuatoren von ESR:

Merkmale der Linearmotor-Aktuatoren von ESR

Technische Daten

Bestellnummer ML 712x ML 713x
Gehäuse Zylinderprofil mit Kühlrippen
Gehäuse-Breite 54 mm 70 mm
Kolbenstange Ummantelung aus rostfreiem Stahl
Stangen-Durchmesser 25 mm 38 mm
Schutzklasse IP67
Max. Geschwindigkeit * bis 5,9 m/s bis 5,3 m/s
Max. Beschleunigung * bis 580 m/s2 bis 390 m/s2
Max. Kraft bis 780 N bis 1.860 N
Hub 30 .. 300 mm ** 30 .. 840 mm **
3D-CAD-Daten auf Anfrage
Datenblatt 6700.171
Passende Servoregler Servoregler neue Generation, Mehrachs-Servosystem

* Annahme: bewegte Magnetstange, ohne Nutzlast, bei maximalem bzw. kürzestem Hub
** größere Hübe auf Anfrage

Weitere Informationen schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.


➜ Zur Übersicht über alle Linearantriebe.